Fort- und Weiterbildung für Architekten und Ingenieure in Niedersachsen und Bremen

PROGRAMM 02/2017

Ausbildung zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator

1. Teil der SiGeKo-Ausbildung gem. Baustellenverordnung und RAB 30, Anlage B
20.09.2017,
Hannover

Die Anforderungen an Planer und Baufachleute sind in den letzten Jahren auch im Zusammenhang mit Sicherheit und Gesundheit auf Baustellen gestiegen. Von vielen Baubeteiligten werden zwischenzeitlich Kenntnisse auf diesem Gebiet erwartet.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

21.09.2017,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

22.09.2017,
Hannover

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern die Systematik der HOAI zu erläutern und ihnen so zu ermöglichen, prüffähige Rechnungen zu erstellen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

VOB/A - Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen

Einführung in das Vergaberecht für Absolventen
ausgebucht, Warteliste
23.09.2017,
Hannover

Vermittlung der rechtlichen Grundlagen bei der Vergabe von Bauaufträgen.
Schwerpunkt: Nationale Bauvergaben unterhalb des Schwellenwertes – Vergabeverfahren nach den Basis-§§ der VOB

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

25.09.2017,
Hannover

2-tägiges Seminarangebot, auch in Einzeltagen buchbar!

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

26.09.2017,
Hannover

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Industriebaurichtlinie 2014 und zeigt insbesondere Neuerungen auf. Weiterhin wird das Nachweisverfahren nach Abschnitt 6 sowie das erweiterte Nachweisverfahren nach Abschnitt 7 der Industriebaurichtlinie vorgestellt. Die Anwendung der DIN 18230-1 im Rahmen des Verfahrens nach Abschnitt 7 wird erläutert. Die Vor- und Nachteile der Verfahren werden dargestellt...

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

26.09.2017,
Bremen

Das Seminar vermittelt die Auswahl einer sinnvoll eingesetzten Anlagentechnik gemäß aktueller Gesetzeslage.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

8. Betonfachtagung Nord

Betone und Hochleistungsbetone baustellentauglich und dauerhaft
27.09.2017,
Hannover

 

 

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

27.09.2017,
Hannover

Konflikte und schwierige Gesprächssituationen gehören zum Alltagsgeschäft aller in Planungsprozessen beteiligten Ingenieure. Neben baulichen oder planerischen Details haben diese so manche Umsetzung verlangsamt oder gar vereitelt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Ökobilanzierung von Gebäuden in der Praxis

mit Baustoffdatenbanken und eLCA – dem Rechentool für jeden Planer / Workshop
27.09.2017,
Hannover

Ein ganzheitlicher Planungsansatz bildet über den Betrachtungsradius der EnEV hinaus zusätzlich die ökologischen Wirkungen der Baukonstruktion ab. Anhand einer Ökobilanzierung bewertet dieser erweiterte Untersuchungsansatz die Umweltwirkungen der einzelnen Bauteile eines Gebäudes über den gesamten  Lebenszyklus, von der Wiege bis zur Bahre.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

28.09.2017,
Hannover
Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

28.09.2017,
Bremen

Der Bremer Bausachverständigentag kombiniert die Themenbereiche des Wärmeschutzes und des Schallschutzes.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Baukostenplanung und Betriebswirtschaft

Grundlagenseminar für Absolventen, Berufsanfänger und Wiedereinsteiger
29.09.2017,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Basiswissen für Absolventen

Energieberater für Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz im Sinne des § 24 EnEV

Qualifizierung entsprechend der Vorgaben für das Fördersegment "KfW-Effizienzhaus Denkmal"
29.09.2017,
Hannover

Qualifizierung entsprechend der Vorgaben für das Fördersegment "KfW-Effizienzhaus Denkmal"

17.08. bis 24.11.2017, 10 Seminartage

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

04.10.2017,
Hannover

Eine solide Bauablaufplanung braucht zwar Zeit in der Vorbereitung, spart diese aber um ein Vielfaches bei der Ausführung wieder ein. Noch dazu werden durch die frühzeitige Vermeidung von Fehlern erhebliche Mehrkostenrisiken vermieden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Elementwände im drückenden Grundwasser richtig ausgeführt.

Planung und Ausführung, Konstruktionsprinzip, Funktionssicherheit, Fugenabdichtung, Schwachstellen, typische Fehler, Instandsetzung, Fehlervermeidung
05.10.2017,
Hannover

Im Seminar wird ausführlich auf die Besonderheiten bei der Planung und Ausführung von Bauwerken im drückenden Grundwasser mit Elementwänden eingegangen. Es wird auch vertiefend die Ausbildung der Fugen und deren Abdichtung behandelt. An typischen Fehlern und Schadensbeispielen werden Risiken und Gefahren aufgezeigt, aber auch Hinweise zur Fehlervermeidung und zur fachgerechten Instandsetzung gegeben.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

06.10.2017,
Hannover

Das Seminar richtet sich an Fortgeschrittene und baut auf dem Grundlagenseminar auf. Besprochen werden auch die Vorzüge und Mängel gängiger Vertragsmuster für Ingenieur- und Architektenverträge.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

09.10.2017,
Hannover

Im Falle eines KfW-Effizienzhaus 40 oder 55 / Passivhaus sind jetzt Planung und Baubegleitung durch einen Sachverständigen verbindlich nachzuweisen.  Der Sachverständige muss danach diverse Leistungen erbringen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

10.10.2017,
Hannover

 

 

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Fachexkursion Madrid + Toledo

Wechselspiele zwischen Moderne und Tradition
12.10.2017,
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Sach- und Ertragswertverfahren

Teil 4 des 5-tägigen Basislehrgangs zum Einstieg in die Wertermittlung und Sachverständigentätigkeit im Bestellungsgebiet "Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken/Immobilien"
14.10.2017,
Hannover

 

 

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

16.10.2017,
Hannover

Die Finite-Elemente-Methode (FEM) hat sich zu einem allgemein anerkannten und häufig eingesetzten Werkzeug bei der Berechnung und Bemessung von Tragwerken entwickelt. Dies liegt vor allem daran, dass mit ihrer Hilfe selbst komplexe Systeme wirklichkeitsnah abgebildet und unter nahezu jeder beliebigen Beanspruchung analysiert werden können.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

17.10.2017,
Hannover

Schäden und Schadenskosten bei Hochbauleistungen verursacht durch Fehler bei der Planung, Ausführung und Materialherstellung sind vermeidbar. Die Fehlleistungen und Bauschäden verteilen sich auf Instandsetzung/ Modernisierungen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Flächenberechnung von Hochbauten

Grundlagenseminar für Absolventen, Berufsanfänger und Wiedereinsteiger
17.10.2017,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

17.10.2017,
Bremen

Vermittlung von Grundlagen für einen sicheren Umgang mit den verschiedenen Antragsarten und dem Verfahrensrecht des Baugenehmigungsverfahrens.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

12345...7