PROGRAMM 02/2019

Baukonstruktion und Bautechnik

Low Tech Architektur

Wieviel Technik braucht ein Haus?
15.01.2020,
Hannover

Es werden Low-Tech-Architekturen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, an Beispielen baurechtliche, energetische, bauphysikalische, gebäudetechnische und nutzungsspezifische Aspekte dargestellt und die Wirkung der Konzepte verglichen.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

17.01.2020,
Hannover

Das Seminar gibt eine theoretische Einführung zu den Themen Betriebsfestigkeit, Plattenbeulen, Schalenbemessung und Stahlwasserbau. Die praktische Anwendung wird anhand von Beispielen mit dem Sicherheitskonzept nach der aktuellen Normung des Stahlbaus, Eurocode 3, gezeigt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

17.01.2020,
Bremen

Das Seminar richtet sich an Landschaftsarchitekten, die Ausschreibungsverfahren vorbereiten und Vergabevorschläge erstellen.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

21.01.2020,
Hannover

In der Veranstaltung wird deutlich, dass am Beginn stets eine bauwerksdiagnostische Analyse stehen muss, denn bei den Sanierungen geht es nicht um die Beseitigung von Schadensbildern, sondern um die Erkennung der Ursachen von Schäden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Knackpunkte der Bewehrungsführung

Erläuterungen und Beispiele zur konstruktiven Durchbildung
23.01.2020,
Hannover

Ziel des Seminars ist es, vor allem Bauzeichnerinnen und Bauzeichnern den Kraftfluss in ausgewählten Stahlbetonbauteilen und in Knotenbereichen zu erläutern und die entsprechende Anordnung der Bewehrung anhand von Beispielen aufzuzeigen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Schadstoff-Kataster beim Rückbau von Gebäuden

Untersuchung und Bewertung von Schadstoffen bei kontaminierter Bausubstanz
28.01.2020,
Hannover

Das Seminar vermittelt einen aktuellen Gesamtüberblick zur Schadstoffproblematik beim kontrollierten Rückbau von Gebäuden aller Art.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Risiken in der Planung und häufige Schäden im Garten- und Landschaftsbau: Holz- und Metallbau

Hauptprobleme im Neubau und Bestand. Deren Vermeidung in der Planung und Ausführung.
04.02.2020,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

05.02.2020,
Hannover

Ein wesentlicher Schwerpunkt des Seminares liegt in praktischen Übungen zur sicheren Anwendung der dargestellten Methoden und Verfahren der Wertermittlung. Die Seminarteilnehmer werden nach Ablauf des Seminares in der Lage sein, einerseits Wertgutachten beurteilen und andererseits eigenständig Standardfälle sicher bearbeiten zu können.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

18.02.2020,
Hannover

In diesem Seminar I werden die Grundlagen für Weißen Wannen dargestellt und erläutert, die als Voraussetzung für die Planung von WW-Untergeschossen erforderlich sind. Das Seminar I wird fortgeführt durch ein Seminar II - Details zu Weißen Wannen, welche am Do 28.11.2019 angeboten wird.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

19.02.2020,
Hannover

Das Seminar stellt die wesentlichen „Stationen“ der Qualitätssicherung aus energetischer Sicht heraus, erläutert mögliche Beurteilungsmaßstäbe (z.B. DIN 4108-2, DIN 4108-4, DIN 4108-7, DIN 4108 Bbl 2, DIN EN 12831, DIN EN ISO 6946, DIN EN 14351-1) und macht deutlich, dass der Planer in besonderem Maße diese Aufgaben wahrnehmen sollte.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

20.02.2020,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

20.02.2020,
Bremen

Im Seminar wird eine fundierte Grundlage für die erfolgreiche Farbplanung mit wirtschaftlicher Umsetzung erarbeitet. Es erfolgt ein Kennenlernen von Entwurfsmethoden sowie die Befähigung zu unmissverständlicher Farb-Kommunikation.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Sachverständigenlehrgang "Schäden an Gebäuden"

5-tägige Basis-Seminarreihe zum Einstieg in die Bauschadensbegutachtung und Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung im Bestellungsgebiet "Schäden an Gebäuden"
25.02.2020,
Hannover

(Buchung von Einzeltagen möglich!)

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Basiswissen Schäden - Der Mangel im Bauwesen

Grundlagen der Sachverständigen- und Gutachtertätigkeit im Bestellungsgebiet "Schäden an Gebäuden"
25.02.2020,
Hannover

Grundlagen der Sachverständigen- und Gutachtertätigkeit im Bestellungsgebiet "Schäden an Gebäuden"

Teil 1 des Sachverständigenlehrgangs Schäden an Gebäuden

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

26.02.2020,
Hannover

Das Ziel dieses 2. Teiles der Grundlagenreihe besteht darin, in die Bewertung von Rechten und Belastungen sowie die angemessene Ermittlung bzw. Berücksichtigung von Gesamt- und Restnutzungsdauern, die richtige Erfassung der Marktanpassung sowie die Erfordernisse und Umsetzung der geeigneten Berücksichtigung Besonderer objektspezifischer Grundstücksmerkmale einzuführen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

02.03.2020,
Hannover

Durch digitale Werkzeuge lässt sich der Lebenszyklus inklusive Energiebedarf und Treibhausgasemissionen für den Betrieb des Gebäudes, aber auch Herstellung, Austausch und Entsorgung von Materialien in Echtzeit parallel zum Entwurfsprozess berechnen. In diesem Workshop wird den Teilnehmenden die Anwendung dieser Werkzeuge auf Basis einfacher 3D-CAD-Modelle praktisch vermittelt.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

18. Forum Energie und Bau

Bausteine des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens
04.03.2020,
Hannover

Bei dieser Tagung geht es um das energieeffiziente und nachhaltige Bauen.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

25.03.2020,
Hannover

Auf der Grundlage der Teile 1 und 2 dieser Seminarreihe zur Wertermittlung von Immobilien werden im 3. Teil Sonderfälle der Wertermittlung bzw. spezielle und außergewöhnliche Bewertungsfragen behandelt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

26.03.2020,
Hannover

Teil 2 des Sachverständigenlehrgangs Schäden an Gebäuden

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

29.04.2020,
Hannover

Auf der Grundlage der Teile 1, 2 und 3 dieser Seminarreihe zur Wertermittlung von Immobilien werden im 4. Teil ergänzend und abschließend die (Sonder-) Themen behandelt, wie z. B. Marktanalyse und Datenerfassung usw.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen