PROGRAMM 02/2019

Baukonstruktion und Bautechnik

26.08.2019,
Hannover
Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

27.08.2019,
Bremen

Mit Blick auf die europäischen Vorgaben werden sich Planer zukünftig auf noch ambitioniertere energetische Standards als heute einstellen müssen. Bereits jetzt gibt es verschiedene energetische Konzepte: KfW-, Passivhaus-, Nullenergie- oder Plusenergiehausstandards. Die Unterscheidungsmerkmale der Konzepte und ihre bautechnischen Konsequenzen für die Umsetzung werden im Seminar erläutert.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

28.08.2019,
Hannover

Ziel des Seminars ist es, die bauphysikalischen, die chemischen und die lastabhängigen Ursachen der Rissentstehung zu erläutern sowie darzulegen, welche planerischen, konstruktiven und ausführungstechnischen Maßnahmen zu ergreifen sind, um eine negative Rissbildung weitestgehend zu vermeiden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

29.08.2019,
Bremen

Das Seminar vermittelt die Möglichkeiten und Chancen, die durch Anwendung der neuen Bemessungsverfahren eröffnet werden.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

03.09.2019,
Hannover

In diesem Seminar I werden die Grundlagen für Weißen Wannen dargestellt und erläutert, die als Voraussetzung für die Planung von WW-Untergeschossen erforderlich sind. Das Seminar I wird fortgeführt durch ein Seminar II - Details zu Weißen Wannen, welche am Do 28.11.2019 angeboten wird.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Bauschadenspraxis: Fassaden

Vorgehängte und hinterlüftete Fassaden, Außenwände, Putze, WDVS
03.09.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

09.09.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

13.09.2019,
Bremen

Das Seminar liefert das Know How zur Erstellung von Lüftungsonzepten nach DIN 1946-6 und untersucht, welche Konsequenzen die "Lüftungsnorm"  für die Arbeit der Architektinnen und Architekten hat.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

17.09.2019,
Hannover

Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über die Problematiken dieser Bauteile und Bauarten und deren Folgen bei falscher Ausführung und Nichteinhaltung der maßgeblichen Regelwerke.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

17.09.2019,
Bremen

Im Seminar werden die baurechtlichen Anforderungen an den Brandschutz im Land Bremen erläutert sowie deren Umsetzung in Brandschutznachweisen und –konzepten.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

19.09.2019,
Bremen

Aufbauend auf notwendigem Leistungsbeschreibungswissen nach VOB und der Abrechnung von Abbruch- und Rückbauarbeiten werden wichtige Grundlagen und Anforderungen präsentiert.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Graues, altes Haus wird schön und energieeffizient

Seminar mit Baustellenbegehung - Energieberatung am Beispiel der Sanierung eines Reihenmittelhauses
20.09.2019,
Bremen

Wer eine energetische Sanierung plant, muss sich zunächst gründlich mit der Immobilie auseinander­setzen, um zu einem geeigneten Sanierungskonzept zu gelangen. In diesem Seminar wird die theoretische Wissensvermittlung mit der Besichtigung eines unsaniertes Wohnhauses kombiniert, so dass im Haus die Theorie der Gebäudeenergieberatung und Effizienzhausplanung praktisch nachvollzogen werden kann.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Die DIN V 18599 für Wohngebäude

für Architekten und Planer
23.09.2019,
Hannover

Die neue DIN V 18599 soll künftig die bisher im Wohnungsbau zu verwendenden DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10 ablösen. Doch auch unabhängig davon enthält diese Bilanznorm eine Fülle von Rechenoptionen, die für eine sachgerechtere Bewertung - auch von Wohngebäuden - dienen.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

24.09.2019,
Bremen

In diesem Seminar werden die Regelwerke vorgestellt und diskutiert sowie die Folgen für die Planungs-Praxis behandelt.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Lüften mit Konzept: Nichtwohngebäude

Strategien und Anlagentechnik für Architekten
30.09.2019,
Hannover

In diesem Seminar liegt der Fokus auf einfachen, zugleich intelligenten und effizienten Lüftungsstrategien für Nichtwohngebäude wie Schulbauten, Sporthallen, Kindertagesstätten, Wohnheime, Büro- und Verwaltungsgebäude, bei denen - in Abgrenzung zur Klimatechnik - keine zusätzliche Konditionierung der Zuluft stattfindet.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

01.10.2019,
Bremen

Anlässlich seines 20. Jubiläums widmet sich der Bremer Bausachverständigentag der historischen Aufarbeitung des Wärmeschutzes und öffnet den kritischen Blick auf die zukünftige Entwicklung. Im Vorfeld lädt die Handelskammer Bremen ab 12 Uhr ein zum Sachverständigentag Bremen / Oldenburg, ab 13 Uhr gibt es einen gemeinsamen Imbiss in dem Räumen der Handelskammer.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

EnEV + EEWärmeG = GEG

Das neue Gebäudeenergiegesetz für Architekten und Planer
02.10.2019,
Hannover

Die Bunderegierung hat sich entschieden, die Energieeinsparverordnung und das Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) zusammenzuführen. Was muss der Architekt wissen, wenn er Gebäude zukünftig nach dem neuen Gebäudeenergiegesetz plant? Im Seminar wird ein Überblick über die geltenden gesetzlichen Vorgaben und über aktuelle Neuerungen gegeben.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Umgang mit Böden und mineralischen Ausbaustoffen nach aktueller VOB/C

Schwerpunkt neue ATV DIN 18300 Erdarbeiten, Homogenbereiche, sonstige Bodenklassifizierungen, Entsorgungshinweise
08.10.2019,
Hannover

Das Seminar zeigt einen Überblick zum Umgang mit Böden und mineralischen Ausbaustoffen nach aktueller VOB/C und den Weg von der Erkundung über die Ausschreibung bis zur Bauausführung und Entsorgung.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

09.10.2019,
Hannover

Die Bauherrn, die Mängelbeseitigungsarbeiten nicht durchführen lassen wollen, können fiktive Mängelbeseitigungskosten nicht mehr geltend machen. Die Bemessung des Schadens an den erforderlichen, tatsächlich jedoch nicht angefallenen (Netto-)Mängelbeseitigungskosten ist nicht länger zulässig.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

16.10.2019,
Hannover

Vermittlung oder Auffrischung von berufsorientiertem Grundwissen mit Blick auf die Ganzheitlichkeit der Brandschutzplanung im Bestand - Überblick über die brandschutzrelevanten Baubestimmungen und relevante Fachliteratur - Diskussion von Praxisbeispielen aus den Bereichen Sanierung und Denkmalpflege

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Industrieböden aus Beton

Neuerungen, Hinweise, Erfahrungen
22.10.2019,
Hannover

Betonböden in Produktions- und Lagerhallen sind die Lebensader für den laufenden Betrieb. Störungen oder Stillstand zur Vermeidung von baulichen Mängeln erfordern eine bedarfsgerechte Planung und Ausführung.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

24.10.2019,
Hannover

Im Zuge des Lebenszyklus von Bauwerken wurden bisher die Lebenszyklusphasen Abbruch und Rückbau mit Abfallmanagement bei Planern, Abbruchunternehmen und Bauwerkseignern zu wenig technisch, wirtschaftlich und umweltbezogen beachtet.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Update Technische Baubestimmungen

Neue Normen und Regeln
28.10.2019,
Hannover

Unter anderem durch die Einführung der europäischen Normen ändern sich derzeit viele technische Regelwerke. Neben den DIN und EN-Normen zählen aber auch Regelwerke anderer Herausgeber zu den „Allgemein anerkannten Regeln der Technik“, die gleichfalls stetig inhaltlich erneuert werden.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

28.10.2019,
Bremen

Das Seminar erläutert Neuerungen der BremLBO 2018 und ihre Konsequenzen für die Bauantragstellung.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen