PROGRAMM 02/2020

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

24.11.2020,
Online
Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

27.11.2020,
Online

Ausgehend von den öffentlich-rechtlichen Anforderungen der EnEV und dem EEWärmeG und einer demgegenüber sachgerechteren energetischen Analyse des Bestandgebäudes liefert das Online-Seminar einen Überblick über die planerischen Aufgabenstellungen und behandelt schwerpunktmäßig die feuchteschutztechnischen und energetischen Konsequenzen einer Innendämmung.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

02.12.2020,
Online

Bei den Bauvorhaben in Deutschland nimmt die Bedeutung des Bauens im Bestand gegenüber den Neubautätigkeiten stetig zu. Gegenwärtig werden bereits deutlich mehr als 50 % der gesamten Wohnungsbauinvestitionen im Bestand erbracht- mit steigender Tendenz. Damit erschließt sich der Bauwirtschaft ein neues, anspruchsvolles Betätigungsfeld.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

EnEV + EEWärmeG = GEG

Kurz und kompakt: Was ändert sich mit dem neuen Gebäudeenergiegesetz?
07.12.2020,
Online

Energieeinspargesetz, Energieeinsparverordnung und Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz werden durch „Gesetz zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude“, auch „Gebäudeenergiegesetz“ genannt, ersetzt. Die Änderungen im Überblick.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Update Energie und Bau

Neuerungen bei der Energieberatung und Effizienzhausplanung für Wohngebäude
11.01.2021,
Online

Kurzlehrgang vom 11.01.2021 bis 25.01.2021

Vom individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) über technische Neuerungen bis zum Gebäudeenergiegesetz 2020 (GEG), in diesem Kurzlehrgang werden bereits für Förderprogramme des Bundes qualifizierte Planer*innen über aktuelle Entwicklungen und Änderungen zu Energieberatung und Effizienzhausplanung auf den neusten Stand gebracht. Der Kurs erfüllt zudem die Anforderungen an den "Praxisnachweis".

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Bauen im denkmalgeschützten Bestand

Chancen und Risiken bei der Umnutzung bestehender Gebäude
20.01.2021,
Online

Denkmäler ohne aktive Nutzung verkommen nicht selten. Auf Basis erfolgreicher Umnutzungskonzepte wird im Seminar herausgestellt, wie eine neue Nutzung kombiniert werden kann mit energetisch sinnvollen, das Denkmal respektierenden Maßnahmen, die dem gleichzeitigen Bedürfnis nach thermischen Komfort gerecht werden.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Konsequenzen für Entwurf, Ausschreibung und Ausführung
21.01.2021,
Online

Im Seminar werden die Hintergründe und Absichten öffentlich-rechtlicher Energieeinsparnachweise auf Grundlage des "Gesetzes zur Vereinheitlichung des Energiesparrechtes für Gebäude (GEG)" nachvollziehbar erläutert und eine Reihe von Missverständnissen aufgeklärt, die im Planungsalltag im Kontext  energiesparrechtlicher Nachweise aufkommen. 

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

09.02.2021,
Online

Das Online-Seminar konkretisiert Haftungsrisiken bei energetischer Sanierung und „KfW-Baubegleitung“: mit Blick auf die aus diesem spezifischen Leistungsspektrum resultierenden rechtlichen Anforderungen werden korrespondierende vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten dargestellt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt