Fort- und Weiterbildung für Architekten und Ingenieure in Niedersachsen und Bremen

PROGRAMM 02/2017

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

22.11.2017,
Hannover

Die Inhalte des Seminars vermitteln die Möglichkeiten und Chancen die durch Anwendung der neuen Bemessungsverfahren eröffnet werden. Die Teilnehmer erfahren insbesondere die Möglichkeiten, wie Tragwerke von innovativen Entwürfen, Bestandsbauten und aus filigranen Stahlkonstruktionen für den Brandfall wirtschaftlich und effizient bemessen werden können.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Wärmebrücken berechnen

Einführung in die Wärmebrückenquantifizierung und Vertiefungs-Workshop an Beispielen mit Hilfe von Software
27.11.2017,
Bremen

Einführung in die Wärmebrückenquantifizierung und das Beiblatt 2 der DIN 4108 sowie
vertiefender Praxis-Workshop zur Wärmebrückenquantifizierung an Beispielen mit Hilfe von Software

Dieser Kurs richtet sich an Planer, die eine Einführung in die Berechnung von Wärmebrücken und die Verwendung des Beiblattes 2 erhalten möchten und zudem selbstständig Wärmebrücken numerisch quantifizieren wollen.

 

 

27. bis 28.11.2017, 2 Seminartage

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Wärmebrücken berechnen - Grundlagen

Einführung in die Wärmebrückenquantifizierung und das Beiblatt 2 der DIN 4108
27.11.2017,
Bremen

Grundlagen der Wärmebrückenquantifizierung

Dieser Seminartag richtet sich an Planer, die eine Einführung in die Berechnung von Wärmebrücken und die Verwendung des Beiblattes 2 erhalten möchten.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

28.11.2017,
Hannover
Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Wärmebrücken berechnen - Vertiefungs-Workshop

Wärmebrückenquantifizierung an Beispielen mit Hilfe von Software
28.11.2017,
Bremen

Vertiefungs-Workshop zur Wärmebrückenquantifizierung an Beispielen mit Hilfe von Software

Dieser Seminartag richtet sich an Planer, die über Grundkenntnisse im Hinblick auf Wärmebrücken verfügen und selbstständig Wärmebrücken numerisch quantifizieren wollen.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

29.11.2017,
Hannover

Thema: Bei den Bauvorhaben in Deutschland nimmt die Bedeutung des Bauens im Bestand gegenüber den Neubautätigkeiten stetig zu. Gegenwärtig werden bereits deutlich mehr als 50 % der ges. Wohnungsbauinvestitionen im Bestand erbracht- mit steigender Tendenz. Damit erschließt sich der Bauwirtschaft ein neues, anspruchsvolles Betätigungsfeld.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

06.12.2017,
Hannover

Was muss der Architekt wissen, wenn er Gebäude nach Energieeinsparverordnung plant? Im Seminar wird ein Überblick über die geltenden gesetzlichen Vorgaben und ein Ausblick auf wesentliche Eckpunkte des neuen Regelwerks und der voraussichtlichen Konsequenzen für das Bauen gegeben.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

08.12.2017,
Hannover

Schon seit vielen Jahren wird die DIN 4108 Bbl 2 sowohl in öffentlich-rechtlichen, als auch KfW-Nachweisen von einer großen Anzahl von Planern angewendet. Eine konsequente Anwendung wurde jedoch häufig dadurch erschwert, dass viele reale Anwendungsfälle konstruktiv nicht oder nur unvollständig abgebildet waren.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

13.12.2017,
Hannover

Das Seminar liefert einen Überblick über die planerischen Aufgabenstellungen und behandelt schwerpunktmäßig die feuchteschutztechnischen und energetischen Konsequenzen einer Innendämmung. Es werden schließlich Lösungsvorschläge beim Einsatz einer Innendämmung unterbreitet, aber auch Ausschlusskriterien im Seminar vorgestellt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

23.01.2018,
Hannover

Bauschäden werden insbesondere durch Feuchtigkeitseinflüsse verursacht. Im Dritten Bauschadensbericht der Bundesregierung werden die vermeidbaren Schäden mit 1,7 Milliarden Euro angegeben, wobei davon fast 10 Prozent allein auf den erdberührten Bereich der sanierten / modernisierten Bauwerke entfällt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Haustechnik für Architekten

Energieeffiziente Sanierungskonzepte
24.01.2018,
Bremen

Für energieeffizient sanierte Gebäude mit nur noch geringem Wärmebedarf sind häufig die bekannten technischen Anlagenkomponenten ungeeignet. Doch welche Anlagentechnik ist nun die Richtige? Diese und andere Fragen zur Anlagentechnik werden im Seminar behandelt

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Das neue Beiblatt 2 der DIN 4108

Planungs- und Ausführungsbeispiele zu Wärmebrücken
12.02.2018,
Hannover

Änderungen beim Wärmebrückennachweis: aktuell wurde das Beiblatt 2 überarbeitet. Dies wird für Planer und Ausführungsplaner, aber auch für die Bauausführenden und -überwachenden vielfältige Konsequenzen haben. Im Seminar werden viele praktische Beispiele geliefert und die Neuerungen hieran erläutert.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Bewertungssysteme des nachhaltigen Planens und Bauens

Überblick über die Zertifizierungssysteme und Einführung in die Bewertung nach BNB
15.03.2018,
Hannover

Ziele, Methoden und Kriterien der Nachhaltigkeitsbewertung: Das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen des Bundes und weitere nationale und internationale Nachhaltigkeitsbewertungssysteme

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Gestaltung - Funktionalität - Behaglichkeit

Nutzeranforderungen beim nachhaltigen Planen und Bauen
16.03.2018,
Hannover

Nachhaltigkeit durch Nutzerkomfort: Entwurfliche Aspekte wie Funktionalität und Gestaltung, aber auch konstruktive Anforderungen, akustischer und visueller Komfort werden über das BNB-System bewertet

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Energiebilanzen - Wärme- und Feuchteschutz

Energieeffizienz beim nachhaltigen Planen und Bauen
17.03.2018,
Hannover

Doppelt nachhaltig - gesenkter Energieverbrauch bedeutet weniger Kosten im Gebäudebetrieb: Visueller Komfort, Energiebedarf, Wärme- und Tauwasserschutz, aber auch entwurfliche Aspekte und Nutzungsanforderungen werden über das BNB-System bewertet

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Materialien - Ökobilanzen - Schadstoffvermeidung

Ökologie beim nachhaltigen Planen und Bauen
12.04.2018,
Hannover

Auswahl gesunder, nachhaltiger Baustoffe: Bauprodukte mit Ökobilanzierungen und Kriterien des BNB beurteilen 

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Integrale Planung - optimierter Bauablauf

Prozessqualität beim nachhaltigen Planen und Bauen
13.04.2018,
Hannover

Projektvorbereitung - Planung - Bauprozess - Inbetriebnahme: Prozessqualität betrifft alle Baubeteiligten, Anregungen liefert die BNB-Bewertungsmethodik

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Lebenszykluskostenbetrachtung - Wirtschaftlichkeit

Ökonomie beim nachhaltigen Planen und Bauen nach BNB
14.04.2018,
Hannover

Mit Lebenszykluskostenberechnungen nach dem BNB-System die Herstell- und Folgekosten bereits im Planungsprozess eines Gebäudes bilanzieren

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen