Fort- und Weiterbildung für Architekten und Ingenieure in Niedersachsen und Bremen

PROGRAMM 01/2018

Recht und Vertragswesen

07.06.2018,
Bremen

Die Seminarteilnehmer erwerben die Fähigkeit, baukonstruktive Details beim Barrierefreien Bauen praxisgerecht mangelfrei zu planen, zu bauen und zu bewerten.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

08.06.2018,
Hannover

Eine erfolgreiche Existenzgründung setzt persönliche und fachliche Fähigkeiten des Existenzgründers voraus. Neben umfangreichem Fachwissen werden kaufmännische Grundkenntnisse benötigt. Daneben ist es notwendig, Dienstleistungen anzubieten die von zukünftigen Kunden nachgefragt werden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

08.06.2018,
Hannover

Teil 4 der Seminarreihe Crashkurs Bauleitung zum Einstieg in die Leistungsphase 8 - Objektüberwachung

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

11.06.2018,
Hannover

Das Seminar wird durch einen praxiserfahrenen Baurechtler und einen sachverständigen Bauingenieur im Team gehalten. Aus baurechtlicher und baubetrieblicher Sicht werden die Themen Behinderung, Behinderungsschaden, Verzug und Vertragsstrafe erörtert.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Aus Fehlern lernen! - Fallbeispiele aus der Sachverständigenpraxis

Fehler – Mängel – Schäden: Sachverhalt – Erscheinungsform(en) – Ursache(n) – Vermeidung - Behebung
11.06.2018,
Hannover

Fehler – Mängel – Schäden

Sachverhalt – Erscheinungsform(en) – Ursache(n) – Vermeidung – Behebung

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Den „neuen“ Datenschutz verstehen und praktisch umsetzen

Die Umsetzung des Datenschutzes nach DSGVO und BDSGneu, unter Berücksichtigung spezifischer Aspekte der Verarbeitung personenbezogener Daten von Ingenieurbüros im Bauwesen.
ausgebucht, Wiederholungstermin

am 11.07.2018 !

13.06.2018,
Hannover

Was hat sich am 25. Mai 2018 wirklich geändert?

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

14.06.2018,
Bremen

Der Bremer BIM-Tag gibt mit jährlich wechselnden Themen die Möglichkeit, einzelne Aspekte der sich stetig fortentwickelnden BIM-Welt vertiefend kennen zu lernen und zu diskutieren.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

16.06.2018,
Hannover

Fortbildung kompakt – das Berufsrecht der Sachverständigen von der öffentlichen Bestellung bis zum Auftreten als Gerichtsgutachter

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

19.06.2018,
Hannover

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die Struktur der Versicherungswertermittlung mit angrenzenden Wissensgebieten aus der Versicherungsschadenbearbeitung.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

19.06.2018,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

19.06.2018,
Bremen

Der Vortrag erläutert die für Planer relevanten Grundlagen zu den Themen Starkregen und Grundstücksentwässerung und gibt einen Überblick über die Themenbreite.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

20.06.2018,
Hannover

An die Baustelle werden auf der Grundlage von öffentlich-rechtlichen Vorschriften eine Vielzahl von Anforderungen gestellt. Hierbei geht es nicht allein um die BaustellenVO. Vielmehr stellen schon die LBO eigene Anforderungen an die Organisation und Sicherung der Baustelle. Eine Baustelle ist zu dem eine nicht-genehmigungsbedürftige Anlage im Sinne des BImSchG, das Anforderungen an den Umgang mit Baulärm, -staub und Erschütterungen stellt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Ausschreibung und Vergabe in der Landschaftsarchitektur

Die HOAI-Leistungsphasen 6 und 7 in der Praxis für Landschaftsarchitekten
20.06.2018,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

Nachbarschutz und öffentliches Baurecht

Nachbarstreitigkeiten, Umfang und Grenzen der nachbarlichen Abwehransprüche
21.06.2018,
Hannover

Das Seminar, welches sich insbesondere an die Sachverwalter von Bauwilligen wie Entwurfsverfasser und Entwurfsverfasserinnen wie auch an Vertreter der Genehmigungsbehörden wendet, hilft das trübe Licht etwas aufzuhellen. Es macht die nachbarlichen Schutzansprüche nachvollziehbar und verständlich, aber nimmt auch die Sorge vor Erwartungshaltungen, die übertrieben und rechtlich nicht durchsetzbar sein können.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

21.06.2018,
Bremen

Bei vorgesehener hochwertiger Nutzung von Gebäudeuntergeschossen, z. B. als Aufenthaltsräume, sind in der Planung zusätzliche bauphysikalische Maßnahmen (Feuchteschutz, Wärmeschutz) vorzusehen und raumklimatische Erfordernisse zu beachten.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

22.06.2018,
Hannover

Die Referenten stellen BIM als Methode insbesondere unter baubetrieblichen und rechtlichen Aspekten dar.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

25.06.2018,
Hannover

In diesem Seminar arbeiten Sie an der eigenen Präsenz, erfahren am eigenen Leib die Bedeutung von ´Wahrhaftigkeit´ für einen überzeugenden Auftritt und lernen die Möglichkeiten von Stimme, Sprache und Körpersprache kennen. Entwickeln Sie Ihr Ausdrucks- und Darstellungspotential, optimieren Sie Ihr Auftreten und Ihren persönlichen Stil und schaffen so die Grundlage für überzeugendes Präsentieren und einen persönlichen Erfolg.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

25.06.2018,
Hannover

Kooperationsveranstaltung mit dem Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. (vhw) zu Sonderkonditionen für Stadtplaner und Absolventen

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

26.06.2018,
Hannover

Ziel des Seminars ist es, die bauphysikalischen, die chemischen und die lastabhängigen Ursachen der Rissentstehung zu erläutern sowie darzulegen, welche planerischen, konstruktiven und ausführungstechnischen Maßnahmen zu ergreifen sind, um eine negative Rissbildung weitestgehend zu vermeiden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Kostenplanung im Hochbau nach DIN 276

Praxisseminar mit Einführung in die BKI-Systematik
ausgebucht, Warteliste
26.06.2018,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

27.06.2018,
Hannover

Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über die Problematiken dieser Bauteile und Bauarten und deren Folgen bei falscher Ausführung und Nichteinhaltung der maßgeblichen Regelwerke. Die erworbenen theoretischen Kenntnisse über die häufigsten Baufehler, deren Zusammenhänge und Folgen ermöglichen den Teilnehmern ein sicheres Auftreten im Rahmen der Bauausführung, bei Abnahmen und in Bezug auf das „spätere Mängel-Management“ bzw. bei der Reklamationsbearbeitung.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Grundlagen zum vorbeugenden baulichen Brandschutz

Einführung in die bauordnungsrechtlichen Anforderungen
27.06.2018,
Hannover

Grundlagenseminar für Absolventen und Berufsanfänger

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

28.06.2018,
Hannover

Zuverlässig ermittelte Kosten (Bau- und Betriebskosten) eine unabdingbare Grundlage zur realistischen wirtschaftlichen Beurteilung eines Bauvorhabens sind, sollen die Teilnehmer nach Abschluß des Seminares in der Lage sein, die unterschiedlichen Methoden und Verfahren sachgerecht und sicher anzuwenden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Den „neuen“ Datenschutz verstehen und praktisch umsetzen

Die Umsetzung des Datenschutzes nach DSGVO und BDSGneu, unter Berücksichtigung spezifischer Aspekte der Verarbeitung personenbezogener Daten von Ingenieurbüros im Bauwesen.
ausgebucht, Wiederholungstermin

am 11.07.2018 !

04.07.2018,
Hannover

Was hat sich am 25. Mai 2018 wirklich geändert?

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen