PROGRAMM

Sachverständigenwesen

Nachtragsleistungen

Wie die Baubeteiligten damit umgehen sollten
07.02.2022,
Online

Im Online-Seminar werden die Grundlage und Schwierigkeiten der Preisfortschreibung an konkreten Beispielen erläutert. Hierdurch sollen Auftragnehmer in die Lage versetzt werden, berechtigte Nachtragsforderungen angemessen geltend machen zu können sowie Auftraggeber, solche Forderungen angemessen prüfen zu können.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Fassaden aus Holz- und Plattenwerkstoffen

Überblick zu Normen und Regelwerken - Neue modifizierte Materialien
15.02.2022,
Online

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Technik bei Fassaden sowie über die wichtigsten Bauvorschriften. Für eine sichere Planung werden Checklisten für die Materialauswahl zur Verfügung gestellt und die wichtigsten Konstruktionen für Fassaden erklärt.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

17.02.2022,
Online
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

25.03.2022,
Online

Das Ziel dieses 2. Teiles (Grundlagenseminar 2) der Seminarreihe besteht darin, in die Bewertung von Rechten und Belastungen sowie die angemessene Ermittlung bzw. Berücksichtigung von Gesamt- und Restnutzungsdauern, die richtige Erfassung der Marktanpassung sowie die Erfordernisse und Umsetzung der geeigneten Berücksichtigung Besonderer objektspezifischer Grundstücksmerkmale einzuführen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

11.04.2022,
Online

Ziel des Online-Seminars ist es, die bauphysikalischen, die chemischen und die lastabhängigen Ursachen der Rissentstehung zu erläutern sowie darzulegen, welche planerischen, konstruktiven und ausführungstechnischen Maßnahmen zu ergreifen sind, um eine negative Rissbildung weitestgehend zu vermeiden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

22.04.2022,
Online

Auf der Grundlage der Teile 1 und 2 dieser Seminarreihe zur Wertermittlung von Immobilien werden im 3. Teil Sonderfälle der Wertermittlung bzw. spezielle und außergewöhnliche Bewertungsfragen behandelt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

09.05.2022,
Online

Seminar für praxiserfahrene Planerinnen und Planer, die sich über Einzelaspekte des Honorarrechts informieren möchten.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

11.05.2022,
Online

Ziel des Seminars ist es, ein professionelles Mangelmanagement zu beherrschen und so für den Bauherrn, aber vor allem auch im Interesse der eigenen Unternehmung und Haftung, rechtssicher den Umgang mit Mängeln aktiv zu gestalten.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Die häufigsten Baufehler

Praktisches Wissen
19.05.2022,
Online

Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über die Problematiken dieser Bauteile und Bauarten und deren Folgen bei falscher Ausführung und Nichteinhaltung der maßgeblichen Regelwerke.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

19.05.2022,
Online

Das Seminar gibt einen Einstieg in die Planung der naturnahen Regenwasserbewirtschaftung. Vermittelt werden Grundlagen der Bemessung, rechtliche Anforderungen und betriebliche Erfahrungen.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

07.06.2022,
Online

Die Bauherren, die Mängelbeseitigungsarbeiten nicht durchführen lassen wollen, können fiktive Mängelbeseitigungskosten nicht mehr geltend machen. Die Bemessung des Schadens an den erforderlichen, tatsächlich jedoch nicht angefallenen (Netto-)Mängelbeseitigungskosten ist nicht länger zulässig.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

09.06.2022,
Online

Im Online-Seminar werden grundlegende Zusammenhänge dargestellt, wie aus der Interaktion von Baugrund, Grundwasser, Gründung und Bauwerk typische Gebäudeschäden resultieren können.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

10.06.2022,
Online

Auf der Grundlage der Teile 1, 2 und 3 dieser Seminarreihe zur Wertermittlung von Immobilien werden im 4. Teil ergänzend und abschließend (Sonder-) Themen behandelt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

14.06.2022,
Online

Bei den Bauvorhaben in Deutschland nimmt die Bedeutung des Bauens im Bestand gegenüber den Neubautätigkeiten stetig zu. Gegenwärtig werden bereits deutlich mehr als 50 % der ges. Wohnungsbauinvestitionen im Bestand erbracht- mit steigender Tendenz. Damit erschließt sich der Bauwirtschaft ein neues, anspruchsvolles Betätigungsfeld.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

05.07.2022,
Online

Welche Maßnahmen sind erforderlich an erdberührten Außenwänden und welche an Unter­seiten von Bodenplatten? Wie ist mit Regelwerkvorgaben umzugehen, was erwartet uns mit den künftigen Regeln zur Wassereinwirkung im erdberührten Bereich, welche Folgen hat dies auf die Bauwerksabdichtung? Welche Schadensfälle können bei Holzdächern mit Dämmung in Tragwerksebene auftreten und wie kann man diese vermeiden? Welche Feuchtigkeits­schutzmaßnahmen sind in Innenräume erforderlich?

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

13.07.2022,
Online

Die Abnahme von Bauleistungen birgt regelmäßig Konfliktpotenzial zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Häufig fehlt den Abnahmebeteiligten sicheres Urteilsvermögen darüber, ob bereits ein Mangel oder eine noch „hinnehmbare Unregelmäßigkeit“ vorliegt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen