Fort- und Weiterbildung für Architekten und Ingenieure in Niedersachsen und Bremen

PROGRAMM 01/2018
20.02.2018,
Bremen

Im Seminar werden die baurechtlichen Anforderungen an den Brandschutz im Land Bremen erläutert sowie deren Umsetzung in Brandschutznachweisen und –konzepten.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

20.02.2018,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

21.02.2018,
Bremen

Teil 1 der Seminarreihe Crashkurs Bauleitung zum Einstieg in die Leistungsphase 8 - Objektüberwachung

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

22.02.2018,
Hannover

Teil 1 der vierteiligen Seminarreihe für Landschaftsarchitekten zu "Risiken in der Planung und häufigen Schäden im Garten- und Landschaftsbau"

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

22.02.2018,
Oldenburg

Kooperationsveranstaltung mit dem Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. (vhw) zu Sonderkonditionen für Stadtplaner und Absolventen

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Öffentliches und privates Baurecht

Öffentlich- und zivilrechtliches Grundlagenwissen
23.02.2018,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

23.02.2018,
Bremen
Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

26.02.2018,
Hannover

Um auf Dauer am Markt bestehen zu können, müssen auch Planungsbüros ein individuelles Marketingkonzept erarbeiten. Es ist notwendig, klare Unternehmensziele zu definieren und die Mittel des Marketings aktiv zu nutzen. Dabei ist eine strikte Orientierung auf die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden der größte Erfolgsfaktor.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

26.02.2018,
Hannover

Das Seminar ist auch in Kombination mit der Nachmittagsveranstaltung "VgV light unter der Schwelle? Die neue Unterschwellenvergabeordnung UVgO"  im Rahmen des Tagesseminars Über und unter der Schwelle: Öffentliche Vergabepraxis buchbar!

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

26.02.2018,
Hannover

Seminarangebot in zwei, jeweils auch separat buchbaren Teilen:

10.00-13.30 Uhr
Bewerbungsstrategie statt vergebener Liebesmüh: VgV-Aufträge zielsicher akquirieren

14.30-17.00 Uhr
VgV light unter der Schwelle? Die neue Unterschwellenvergabeordnung UVgO

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

26.02.2018,
Hannover

Das Seminar ist auch in Kombination mit der Vormittagsveranstaltung "Bewerbungsstrategie statt vergebener Liebesmüh: VgV-Aufträge zielsicher akquirieren"  im Rahmen des Tagesseminars Über und unter der Schwelle: Öffentliche Vergabepraxis buchbar!

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

27.02.2018,
Hannover

Den Bauablauf sinnvoll zu planen und effizient zu steuern ist heute die Voraussetzung, um ein Bauprojekt auch wirtschaftlich erfolgreich zu beenden. Das Seminar vermittelt die Grundlagen zur Umsetzung in der Praxis.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

27.02.2018,
Bremen

Das Seminar geht der Frage nach, welche Konsequenzen die "Lüftungsnorm" für die Arbeit der Architektinnen und Architekten hat. Bitte beachten Sie auch das ergänzende Praxisseminar am 15.05.2018 hier. 

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Der praxisgerechte Architektenvertrag

Unter Berücksichtigung des neuen Architekten- und Bauvertragsrechts
ausgebucht, Warteliste
27.02.2018,
Hannover

Kooperationsveranstaltung mit der AIA AG (bei Teilnahme Versicherungsrabatt möglich!)

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

28.02.2018,
Hannover

Die KfW stellt neben der mathematischen Erfüllung des Nachweises weitere Forderungen. Im Falle eines KfW-Effizienzhaus 40 oder 55 sind Planung und Baubegleitung durch einen Sachverständigen verbindlich nachzuweisen. Der Sachverständige muss danach mindestens folgende Leistungen erbringen:

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Sonderthemen der Wertermittlung 1

Sonderfälle im Rahmen des Ertragswertverfahrens: spezielle Gewerbe- und Betreiberimmobilien
01.03.2018,
Hannover

Neue Seminarreihe mit aktuellen Regelwerken und Entwicklungen

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

01.03.2018,
Bremen

Das Seminar bietet die Möglichkeit, sich praktische Lösungen für die Windeinwirkungsansätze durch problemgerechte Normenanwendung erläutern zu lassen.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

ausgebucht, Warteliste

 

 

01.03.2018,
Göttingen
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

02.03.2018,
Hannover

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern die Systematik der HOAI zu erläutern und ihnen so zu ermöglichen, prüffähige Rechnungen zu erstellen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

ausgebucht, Wiederholungstermin

in Oldenburg:  Freitag, 13.04.2018

02.03.2018,
Oldenburg
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Der professionelle Umgang mit dem Bauantrag in der Praxis

Grundlagenseminar für Absolventen und Berufsanfänger
03.03.2018,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

Basiskurs BIM in der Architektur

3-tägiges Basismodul nach BIM-Standard Deutscher Architektenkammern
05.03.2018,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

05.03.2018,
Hannover

In gewisser Hinsicht besteht auch bei der Förderung von Einzelmaßnahmen durch die KfW der Wunsch, auf feuchteschutztechnische Aspekte zu achten. Dies gilt sowohl bei Fensteraustausch, nachträglicher Dachdämmung und Innendämmungen. Das Seminar greift berechtigte aber auch unberechtigte Hinweise auf und würdigt gerade beim Bauen im Bestand oftmals geäußerte Befürchtungen kritisch.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

05.03.2018,
Hannover

Das Seminar bietet Einblick in die Nachhaltigkeitsbewertung von Ein- bis Fünffamilienwohnhäusern und zeigt praxisnah Beispiele der Anwendungsmöglichkeiten.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

06.03.2018,
Hannover

2003 ist die erste Ausgabe der WU-Richtlinie des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb) erschienen. Zwischenzeitlich sind Regelwerke für den Stahlbeton mehrfach geändert und sowohl europäisch als auch national angepasst worden. Ebenso haben sich neue Fragestellungen für Baumaßnahmen mit vorgesehener hochwertiger Nutzung ergeben. Dieses war Anlass und Notwendigkeit für die Überarbeitung der bisherigen WU-Richtlinie. Die neue WU-Richtlinie soll Ende 2017 veröffentlicht werden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

12345...8