Fort- und Weiterbildung für Architekten und Ingenieure in Niedersachsen und Bremen

PROGRAMM 02/2018

Lehrgang Projektmanagement

Entwicklung, Steuerung und Bewertung von Bauprojekten
ausgebucht, Warteliste
18.10.2018,
Hannover

Zertifikatslehrgang zur Entwicklung, Steuerung und Bewertung von Bauprojekten

18.10.2018 bis 26.01.2019, 10 Seminartage

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Lehrgang mit Zertifikat förderfähig

Crashkurs Bauleitung

4-tägige Seminarreihe zum Einstieg in die Leistungsphase 8 - Objektüberwachung
ausgebucht, Wiederholungstermin

Crashkurs 1/2019 ab 03.04.2019

12.12.2018,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Baukostenplanung und Betriebswirtschaft

Grundlagenseminar für Absolventen und Berufsanfänger
18.01.2019,
Bremen
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Basiswissen für Absolventen

ausgebucht, Warteliste
21.01.2019,
Hannover

Neben den baurechtlichen Grundlagen der Abnahme und Hinweisen für deren praktische Abwicklung werden hier gängige Verfahren zur Ermittlung von angemessenen Wertminderungen, Instrumente sowie Mess- und Prüfverfahren vorgestellt. Die Konsequenzen der Abnahme von Bauleistungen werden vor dem jeweiligen rechtlichen Hintergrund aufgezeigt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Energetische Sanierungskonzepte

Kosten - Wirtschaftlichkeit - Fördermittel
21.01.2019,
Hannover

Im Seminar wird die finanzielle Seite energetischer Sanierungskonzepte an Beispielen verschiedener Wohngebäude beleuchtet. Dabei werden die Zusammenhänge zwischen Kosten und Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen unter Berücksichtigung von Förder- und Finanzierungsinstrumenten aufgezeigt.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Basiskurs BIM in der Architektur

3-tägiges Basismodul nach BIM-Standard Deutscher Architektenkammern
abgesagt

- Das nächste Kursangebot finden Sie hier

22.01.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

28.01.2019,
Hannover

Die Ingenieure als Energieberater-Teilnehmer dieses IngK-Lehrgangs erlernen das neueste Instrument für die dena-Energieberatung, das iSFP, den „individuellen Modernisierungs-fahrplan für Wohngebäude“. Zum ersten Mal können damit Energieberater aufeinander aufbauende Modernisierungsschritte systematisch beratend planen und diese den Gebäudeeigentümern später leicht vermitteln.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Praxisseminar Terminplanung - Koordination des Bauprozesses

Grundlagenseminar für Absolventen und Berufseinsteiger
28.01.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

30.01.2019,
Hannover

In diesem Seminar wird das Bemessen von Holztafelelementen für Dächer, Decken und Scheiben nach DIN EN 1995-1-1 vorgestellt. Ebenso wird die Konstruktion von Anschlüssen und Verbindungen erläutert. Zusätzlich werden die Besonderheiten der Brandschutzbemessung nach DIN EN 1995-1-2 bezüglich der Holztafelelemente vorgestellt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Kostenplanung im Hochbau nach DIN 276

Praxisseminar mit Einführung in die BKI-Systematik
30.01.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

31.01.2019,
Hannover

In der Veranstaltung wird deutlich, dass am Beginn stets eine bauwerksdiagnostische Analyse stehen muss, denn bei den Sanierungen geht es nicht um die Beseitigung von Schadensbildern, sondern um die Erkennung der Ursachen von Schäden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

01.02.2019,
Hannover

Das Ziel dieses Seminares ist daher, systematisch in die Projektentwicklung von Bauvorhaben einzuführen und insbesondere für die prakische Umsetzung hilfreiche Erkenntnisse und Vorgehensweisen zu vermitteln.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

17. Forum Energie und Bau

Bausteine des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens
06.02.2019,
Hannover

Schwerpunktthema Holzbau
Bei dieser Tagung geht es um das energieeffiziente und nachhaltige Bauen, ein besonderer Fokus liegt beim 17. Forum auf dem modernen Holzbau. Aktuelle bauliche, technische und rechtliche Fragestellungen von der Konstruktion über die Anlagentechnik bis zu gesetzlichen Neuerungen wie dem Gebeäudeenergiegesetz werden aufgegriffen und dargestellt.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Crashkurs Basiswissen Bauleitung

4-tägige Seminarreihe zum Einstieg in die Leistungsphase 8 - Objektüberwachung
08.02.2019,
Bremen

In vier Tagesseminaren wird das grundlegende Know-How vermittelt, um Bauleiteraufgaben der Leistungsphase 8 qualifiziert erfüllen zu können.

 

 

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

08.02.2019,
Bremen

Teil 1 der 4-teiligen Seminarreihe zum Einstieg in die Leistungsphase 8 - Objektüberwachung. Alle vier Teile können gebucht werden unter der Veranstaltung 3218-37.

 

 

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

12.02.2019,
Hannover

Feuchteschäden wegen Mängeln der Bauwerksabdichtung und damit unüberschaubare Haftungsrisiken sind vermeidbar – das Seminar vermittelt das praktische Rüstzeug für die risikoreduzierte Abdichtungsplanung und -ausführung.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

18.02.2019,
Hannover

Ganz sicher wissen wir, was wir nicht wollen: Schimmel, Energieverschwendung, Giftstoffe und Feinstaub in der Raumluft, Biozide im Grundwasser, Elektrosmog in Räumen, teure Haustechnik, Gebäude bedingte Krankheiten, ... doch wie bauen wir heute?

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

19.02.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

19.02.2019,
Hannover

Zahlreiche Ingenieurbüros stehen in den nächsten Jahren zur Übernahme zur Verfügung. Dabei ist von den Firmeninhabern eine langfristige Strategie notwendig, um den Betrieb erfolgreich an den Nachfolger zu übergeben.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Brandschutz im Industriebau

Grundlagenseminar und neue Industriebaurichtlinie
20.02.2019,
Hannover

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Industriebaurichtlinie 2014 und zeigt insbesondere Neuerungen auf. Weiterhin wird das Nachweisverfahren nach Abschnitt 6 sowie das erweiterte Nachweisverfahren nach Abschnitt 7 der Industriebaurichtlinie vorgestellt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

21.02.2019,
Hannover

Bei der Beratung von Industrie- und Gewerbekunden sowie im kommunalen Bereich wird das Thema Prüfung elektrischer Anlagen immer wieder kontrovers diskutiert.
Die Beratungstätigkeit und die Beurteilung von Schadenfällen erfordert hierbei Kenntnisse der gesetzlichen, berufsgenossenschaftlichen und versicherungstechnischen Anforderungen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

25.02.2019,
Hannover

Die Bunderegierung hat sich entschieden die Energieeinsparverordnung und das Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz zu einem modernen Gebäudeenergiegesetz (GEG) zusammenzuführen. Ferner ist beabsichtigt mit dem GEG das Ordnungsrecht zu entbürokratisieren und zu vereinfachen. Die Anforderungen des EU-Rechts sollten zum 1. Januar 2019 für öffentliche Gebäude und zum 1. Januar 2021 für alle Gebäude umgesetzt werden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Umgang mit Böden und mineralischen Ausbaustoffen nach aktueller VOB/C

Schwerpunkt neue ATV DIN 18300 Erdarbeiten, Homogenbereiche, sonstige Bodenklassifizierungen, Entsorgungshinweise
26.02.2019,
Hannover

Das Seminar zeigt einen Überblick zum Umgang mit Böden und mineralischen Ausbaustoffen nach aktueller VOB/C und den Weg von der Erkundung über die Ausschreibung bis zur Bauausführung und Entsorgung.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Ausbildung zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator II

2. Teil der SiGeKo-Ausbildung gem. Baustellenverordnung und RAB 30, Anlage C - Spezielle Koordinatorenkenntnisse
27.02.2019,
Hannover

SiGeKo-Ausbildung nach Baustellenverordnung und RAB 30 Anlage C - Spezielle Koordinatorenkenntnisse

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

27.02.2019,
Hannover

Im Seminar erfahren Sie eine systematische Darstellung der Neuerungen im  Projektmanagement von Bauvorhaben auf Bauherrenseite unter Verwendung von BIM mit den Unterschieden und Besonderheiten gegenüber der konventionellen Vorgehensweise.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen