Fort- und Weiterbildung für Architekten und Ingenieure in Niedersachsen und Bremen

PROGRAMM 01/2017

Kompaktlehrgang Effizienzhäuser

Zertifikatslehrgang Planung und Bau hochenergieeffizienter Gebäude
01.03.2017,
Hannover

Zertifikatslehrgang Fachplanung Energie und Bau als Kompaktkurs
Planung und Bau hochenergieeffizienter Gebäude

01.03. bis 07.06.2017, 5 Präsenz-Seminartage

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Lehrgang mit Zertifikat förderfähig

Crashkurs Bauleitung

4-tägige Seminarreihe zum Einstieg in die Leistungsphase 8 - Objektüberwachung
ausgebucht, Wiederholungstermin

> Crashkurs Bauleitung 2/2017

16.03.2017,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

Lehrgang Projektmanagement

Entwicklung, Steuerung und Bewertung von Bauprojekten
30.03.2017,
Hannover

Zertifikatslehrgang
Entwicklung, Steuerung und Bewertung von Bauprojekten

30.03. bis 17.06.2017, 10 Seminartage

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Lehrgang mit Zertifikat förderfähig

23.05.2017,
Hannover

Typische Mängel und Schäden aus dem Sachverständigenalltag. Was sind die Ursachen und wie können diese vermieden werden. Warum entstehen Mängel trotz normgerechter Leistung?

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

30.05.2017,
Hannover

Die KfW legt zur Zeit für ein KfW-Effizienzhaus nicht nur andere Anforderungsstandards fest, sondern verwendet auch z.T. von den öffentlich-rechtlichen Randbedingungen abweichende Rechenrandbedingungen. Darüber hinaus sind seit Juni 2014* sowohl für eine KfW-Förderung bei der Altbausanierung als auch beim KfW-Effizienzhaus neue Nachweisbedingungen zu verwenden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

31.05.2017,
Hannover

An Beispielen aus der täglichen Ingenieurpraxis werden Fragen, Probleme und Fehlerquellen hinsichtlich der Abbildung von Tragstrukturen und der Interpretation von FEM-Ergebnissen erläutert. Der Schwerpunkt des Seminars liegt nicht auf einer theoretischen Betrachtung der Finite-Elemente-Methode.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

01.06.2017,
Bremen

Praxis-Forum zur Einführung und Anwendung der Building Information Modeling Methode für Architekten, Ingenieure und Fachplaner sowie öffentliche und private Auftraggeber.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

01.06.2017,
Hannover

Die Inhalte des Seminars vermitteln die Möglichkeiten und Chancen die durch Anwendung der neuen Bemessungsverfahren eröffnet werden. Die Teilnehmer erfahren insbesondere die Möglichkeiten, wie Tragwerke von innovativen Entwürfen, Bestandsbauten und aus filigranen Stahlkonstruktionen für den Brandfall wirtschaftlich und effizient bemessen werden können.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

01.06.2017,
Hannover

 

 

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

08.06.2017,
Hannover

Projektmanagement und Projektsteuerung stellen Querschnittsfunktionen dar, deren Ausführung umfassende Kompetenzen aus dem Bauwesen, der Betriebswirtschaftslehre, des Rechts sowie weiterer Fachgebiete erfordern.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

12.06.2017,
Hannover

Im Rahmen des Workshops wird gezeigt, das Simulation sich in seiner grundlegenden Anwendung nicht von der Komplexität anderer Planungstools unterscheidet.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

13.06.2017,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

13.06.2017,
Hannover

Die Finite-Elemente-Methode (FEM) hat sich zu einem allgemein anerkannten und häufig eingesetzten Werkzeug bei der Berechnung und Bemessung von Tragwerken entwickelt. Dies liegt vor allem daran, dass mit ihrer Hilfe selbst komplexe Systeme wirklichkeitsnah abgebildet und unter nahezu jeder beliebigen Beanspruchung analysiert werden können.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

14.06.2017,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Elementwände im drückenden Grundwasser richtig ausgeführt

Planung und Ausführung, Konstruktionsprinzip, Funktionssicherheit, Fugenabdichtung, Schwachstellen, typische Fehler, Instandsetzung, Fehlervermeidung
15.06.2017,
Hannover

Im Seminar wird ausführlich auf die Besonderheiten bei der Planung und Ausführung von Bauwerken im drückenden Grundwasser mit Elementwänden eingegangen. Es wird auch vertiefend die Ausbildung der Fugen und deren Abdichtung behandelt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

16.06.2017,
Bremen

Was muss der Architekt wissen, wenn er Gebäude nach Energieeinsparverordnung plant? Im Seminar wird ein Überblick über die geltenden gesetzlichen Vorgaben und ein Ausblick auf wesentliche Eckpunkte des neuen Regelwerks und der voraussichtlichen Konsequenzen für das Bauen gegeben.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Ausschreibung und Vergabe von "grünen" Bauleistungen

Die HOAI - Leistungsphasen 6 und 7 in der Praxis
20.06.2017,
Bremen

Das Seminar richtet sich an Landschaftsarchitekten, die Ausschreibungsverfahren vorbereiten und Vergabevorschläge erstellen. Die Erarbeitung der Seminarziele wird durch praktische Übungen zum Vergabe- und Wertungsverfahren vertieft.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

20.06.2017,
Hannover

Da sich das Verstärken von Betonbauteilen mit geklebter Bewehrung immer mehr zur Regelbauweise entwickelt und die europäische Harmonisierung voranschreitet, wurde mit der DAfStb-Richtlinie „Verstärken von Betonbauteilen mit geklebter Bewehrung (Teil 1 bis 4)“ ein neues Regelwerk geschaffen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Nachbarschutz und öffentliches Baurecht

Nachbarstreitigkeiten, Umfang und Grenzen der nachbarlichen Abwehransprüche
21.06.2017,
Hannover

Auch das öffentliche Bau(Recht) schließt den Nachbarschutz mit ein und verweist damit manchem Bauwunsch in seine Grenzen. Aber auch von Nachbarn manchmal geäußerte   Abwehransprüche, die quasi einem Vetorecht ausgehen, stellen sich schnell als überzogen heraus.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Haustechnik für Architekten

Konzepte für Heizsysteme in energieeffizienten Gebäuden
21.06.2017,
Hannover

Die zunehmenden Anforderungen an die Energieeffizienz von Gebäuden bringen neue anlagentechnische Konzepte mit sich, denn es werden dafür geeignete effiziente und teils innovative Lösungen benötigt. Die Abstimmung der Komponenten, deren Dimensionierung und die Effekte hinsichtlich der energetischen Gesamtbewertung des Gebäudes sind wichtige Aspekte einer energieeffizienten und integralen Planung.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

22.06.2017,
Hannover

Teil 4 der Seminarreihe Crashkurs Bauleitung zum Einstieg in die Leistungsphase 8 - Objektüberwachung

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Baukostenplanung und Betriebswirtschaft

Grundlagenseminar für Absolventen und Berufsanfänger
23.06.2017,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Basiswissen für Absolventen

Sommer - Sonne - Baurecht

Sommerakademie für Absolventen
ausgebucht, Warteliste
03.08.2017,
Springe-Eldagsen

Vier von acht erforderlichen Seminarthemen für die Eintragung, kompakt zusammengefasst an drei intensiven Seminartagen im schönen Energie- und Umweltzentrum in Springe-Eldagsen am Deister

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

Energieberater für Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz im Sinne des § 24 EnEV

Qualifizierung entsprechend der Vorgaben für das Fördersegment "KfW-Effizienzhaus Denkmal"
17.08.2017,
Hannover

Qualifizierung entsprechend der Vorgaben für das Fördersegment "KfW-Effizienzhaus Denkmal"

17.08. bis 24.11.2017, 10 Seminartage

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

12