PROGRAMM 02/2019
20.08.2019,
Hannover

Das Seminar liefert einen Überblick über die weitreichenden Konsequenzen aus der DIN V 18599 für Planung und Ausschreibung. Aber auch im Hinblick auf die Koordination von Fachingenieuren kommen auf Projektleiter neue Aufgaben zu.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Besser mit Architekten – Energieeffiziente Gebäude

KfW-Förderprogramme für Architekten und Planer
26.08.2019,
Hannover

Vortragsveranstaltung mit Best-Practise-Beispielen zum energieeffizienten Bauen und Sanieren in Kooperation mit der Bundesarchitektenkammer und der Kreditanstalt für Wiederaufbau

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

27.08.2019,
Bremen

Mit Blick auf die europäischen Vorgaben werden sich Planer zukünftig auf noch ambitioniertere energetische Standards als heute einstellen müssen. Bereits jetzt gibt es verschiedene energetische Konzepte: KfW-, Passivhaus-, Nullenergie- oder Plusenergiehausstandards. Die Unterscheidungsmerkmale der Konzepte und ihre bautechnischen Konsequenzen für die Umsetzung werden im Seminar erläutert.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Kompaktlehrgang Energieberatung

Zertifikatslehrgang Energieberatung, energieeffiziente Gebäudemodernisierung
28.08.2019,
Hannover

Zertifikatslehrgang Fachplanung Energie und Bau als Kompaktkurs
Energieberatung und energieeffiziente Gebäudemodernisierung

28.08. bis 11.12.2019, 5 Präsenz-Seminartage

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Lehrgang mit Zertifikat förderfähig

Kompaktlehrgang Effizienzhäuser

Zertifikatslehrgang Planung und Bau hochenergieeffizienter Gebäude
05.09.2019,
Hannover

Zertifikatslehrgang Fachplanung Energie und Bau als Kompaktkurs
Planung und Bau hochenergieeffizienter Gebäude

05.09.2019 bis 16.01.2020, 5 Präsenz-Seminartage

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Lehrgang mit Zertifikat förderfähig

13.09.2019,
Bremen

Das Seminar liefert das Know How zur Erstellung von Lüftungsonzepten nach DIN 1946-6 und untersucht, welche Konsequenzen die "Lüftungsnorm"  für die Arbeit der Architektinnen und Architekten hat.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

19.09.2019,
Bremen

Aufbauend auf notwendigem Leistungsbeschreibungswissen nach VOB und der Abrechnung von Abbruch- und Rückbauarbeiten werden wichtige Grundlagen und Anforderungen präsentiert.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Graues, altes Haus wird schön und energieeffizient

Seminar mit Baustellenbegehung - Energieberatung am Beispiel der Sanierung eines Reihenmittelhauses
20.09.2019,
Bremen

Wer eine energetische Sanierung plant, muss sich zunächst gründlich mit der Immobilie auseinander­setzen, um zu einem geeigneten Sanierungskonzept zu gelangen. In diesem Seminar wird die theoretische Wissensvermittlung mit der Besichtigung eines unsaniertes Wohnhauses kombiniert, so dass im Haus die Theorie der Gebäudeenergieberatung und Effizienzhausplanung praktisch nachvollzogen werden kann.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Die DIN V 18599 für Wohngebäude

für Architekten und Planer
23.09.2019,
Hannover

Die neue DIN V 18599 soll künftig die bisher im Wohnungsbau zu verwendenden DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10 ablösen. Doch auch unabhängig davon enthält diese Bilanznorm eine Fülle von Rechenoptionen, die für eine sachgerechtere Bewertung - auch von Wohngebäuden - dienen.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Lüften mit Konzept: Nichtwohngebäude

Strategien und Anlagentechnik für Architekten
30.09.2019,
Hannover

In diesem Seminar liegt der Fokus auf einfachen, zugleich intelligenten und effizienten Lüftungsstrategien für Nichtwohngebäude wie Schulbauten, Sporthallen, Kindertagesstätten, Wohnheime, Büro- und Verwaltungsgebäude, bei denen - in Abgrenzung zur Klimatechnik - keine zusätzliche Konditionierung der Zuluft stattfindet.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

01.10.2019,
Bremen

Anlässlich seines 20. Jubiläums widmet sich der Bremer Bausachverständigentag der historischen Aufarbeitung des Wärmeschutzes und öffnet den kritischen Blick auf die zukünftige Entwicklung. Im Vorfeld lädt die Handelskammer Bremen ab 12 Uhr ein zum Sachverständigentag Bremen / Oldenburg, ab 13 Uhr gibt es einen gemeinsamen Imbiss in dem Räumen der Handelskammer.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

EnEV + EEWärmeG = GEG

Das neue Gebäudeenergiegesetz für Architekten und Planer
02.10.2019,
Hannover

Die Bunderegierung hat sich entschieden, die Energieeinsparverordnung und das Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) zusammenzuführen. Was muss der Architekt wissen, wenn er Gebäude zukünftig nach dem neuen Gebäudeenergiegesetz plant? Im Seminar wird ein Überblick über die geltenden gesetzlichen Vorgaben und über aktuelle Neuerungen gegeben.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Praktische Bauphysik für Neueinsteiger

Von der Bodenabdichtung zur Firstentlüftung. Lösungsideen und Fallstricke rund um die Bauphysik
15.10.2019,
Hannover

Im Seminar geht es weniger um Normenwissen, sondern mehr darum anhand der wirklichen Bauabläufe einige Fallstricke aufzuzeigen und insgesamt das Gefühl für die Bauphysik wecken. Man sollte wissen, wann eine Rücksprache mit dem Bauphysiker sinnvoll ist.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

16.10.2019,
Hannover

Schon seit 2011 stellt die KfW neben der mathematischen Erfüllung des Nachweises weitere Forderungen. Im Falle eines KfW-Effizienzhaus 40/40+ oder 55 sind Planung und Baubegleitung durch einen Sachverständigen (eingetragen in die Liste der Energie-Effizienz-Experten) verbindlich nachzuweisen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

23.10.2019,
Hannover

Teilnehmer dieses Seminars erlernen das neue Gebäudeenergiegesetz 2019 und das Instrument für dena-Energieberatung, das iSFP, den „individuellen Modernisierungsfahrplan für Wohngebäude“.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

28.10.2019,
Hannover

Ausgehend von den öffentlich-rechtlichen Anforderungen der EnEV und dem EEWärmeG und einer demgegenüber sachgerechteren energetischen Analyse des Bestandgebäudes liefert das Seminar einen Überblick über die planerischen Aufgabenstellungen und behandelt schwerpunktmäßig die feuchteschutztechnischen und energetischen Konsequenzen einer Innendämmung.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

28.10.2019,
Bremen

Das Seminar erläutert Neuerungen der BremLBO 2018 und ihre Konsequenzen für die Bauantragstellung.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Neue Stadtökologie im Klimawandel

Risiken - Strategien - Wirkungen
29.10.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

05.11.2019,
Bremen

Im Seminar wird Lichtplanung unter der Prämisse der optimalen Abstimmung von Tages- und Kunstlicht mit dem Ziel einer für den Menschen angenehmen sowie energieeffizienten Lichtnutzung dargestellt.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

Haustechnik für große Gebäude

Architekten- und Planerwissen
06.11.2019,
Hannover

In diesem Seminar werden die Grundsätze und Besonderheiten der Haustechnik vorgestellt, wobei verstärkt Augenmerk auf die Bereiche der Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik sowie Warmwasserbereitung bei Nichtwohngebäuden gelegt wird.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Haustechnik im Wohnbau für Ingenieure

Heizungsanlagen und Warmwasserbereitung
13.11.2019,
Hannover

Das Seminar geht in verschiedenen Bereichen mit Rechenbeispielen auch in die Tiefe und soll Sicherheit im Umgang mit den täglichen Fragen rund um die Anlagentechnik und die Nutzung erneuerbarer Energien in Neubau und Bestand vermitteln.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

18.11.2019,
Bremen

Im Seminar werden wesentliche „Stationen“ der Qualitätssicherung aus energetischer Sicht herausgestellt und mögliche Beurteilungsmaßstäbe erläutert. Dabei werden typische Fehler in Entwurfs- und Ausführungsplanung sowie Empfehlungen für Ausschreibung, Ausführungs- und Detailplanung, aber auch die Ausführungsüberwachung thematisiert.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

29.11.2019,
Bremen

In dem Seminar werden anhand konkreter Projektbeispiele unterschiedliche brandschutztechnische Lösungen erläutert und zur Diskussion gestellt.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

02.12.2019,
Hannover

Im Seminar werden die Grundlagen zu Wärmebrücken aus energetischer und feuchteschutztechnischer Sicht erläutert und die Neuerungen der neuen DIN 4108 Bbl 2 vorgestellt und mit baupraktischen Beispielen erläutert.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

02.12.2019,
Hannover

Mit klugen Grundrissen und insbesondere Gebäudehüllen kann der Technikanteil, der in den letzten Jahren stetig zugenommen hat, wieder auf ein angemessenes, vom Nutzer akzeptiertes Maß mit robusten Systemen reduziert werden. Dabei wird im Seminar die Integration von erneuerbaren Energien vor Ort fokussiert.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

12