PROGRAMM 02/2019
20.08.2019,
Hannover

Das Seminar liefert einen Überblick über die weitreichenden Konsequenzen aus der DIN V 18599 für Planung und Ausschreibung. Aber auch im Hinblick auf die Koordination von Fachingenieuren kommen auf Projektleiter neue Aufgaben zu.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

20.08.2019,
Bremen

Im Seminar wird erläutert, welche Folgen das Urteil für bestehende und zukünftige Verträge hat und gibt Hinweise und Empfehlungen für Vertragsverhandlungen.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

21.08.2019,
Hannover

Ziel des Seminars ist, den Teilnehmern auf Grundlage einschlägiger Rechtsprechung Kenntnisse über die rechtliche Einordnung und Handhabung von Schnittstellenrisiken aus der Perspektive der unterschiedlichen Akteure zu vermitteln und praxistaugliche Instrumente einer auf Risikosteuerung bedachten Vertragsgestaltung vorzustellen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

22.08.2019,
Hannover

Am 1. Januar 2018  trat das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in Kraft. Es gilt für alle Bau- und Planerverträge, die ab diesem Datum geschlossen wurden.

Die aktuelle Entscheidung des EuGH vom 4. Juli 2019 zur HOAI – auf die das neue Bauvertragsrecht verweist (§ 650q BGB) wird mit ihren Auswirkungen vorgestellt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

22.08.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

Öffentliches und privates Baurecht

Grundlagenseminar für Absolventen und Berufsanfänger
23.08.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

23.08.2019,
Hannover

BIM, Building Information Modelling, ist in aller Munde. Erste Testprojekte laufen. Ab 2020 werden öffentliche Auftraggeber verpflichtet, Bauvorhaben ab 4. Millionen Euro mit der BIM-Methode zu planen. Dies wirft bei allen am Bau beteiligten die Frage auf, wie das umgesetzt werden soll.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

23.08.2019,
Bremen

Das Seminar gibt einen Überblick über aktuelle Tendenzen und neue Entwicklungen in der Badplanung. Der praktische Teil geht auf typische Probleme im Bestand ein und gibt Informationen zur Ausführung.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

26.08.2019,
Hannover
Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Besser mit Architekten – Energieeffiziente Gebäude

KfW-Förderprogramme für Architekten und Planer
26.08.2019,
Hannover

Vortragsveranstaltung mit Best-Practise-Beispielen zum energieeffizienten Bauen und Sanieren in Kooperation mit der Bundesarchitektenkammer und der Kreditanstalt für Wiederaufbau

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

27.08.2019,
Bremen

Mit Blick auf die europäischen Vorgaben werden sich Planer zukünftig auf noch ambitioniertere energetische Standards als heute einstellen müssen. Bereits jetzt gibt es verschiedene energetische Konzepte: KfW-, Passivhaus-, Nullenergie- oder Plusenergiehausstandards. Die Unterscheidungsmerkmale der Konzepte und ihre bautechnischen Konsequenzen für die Umsetzung werden im Seminar erläutert.

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

27.08.2019,
Hannover

Dieses Seminar führt systematisch in die Bauleitung / Objektüberwachung (LP 8) auf der Bauherrenseite zur Sicherstellung der vertraglich vereinbarten Eigenschaften und Pflichten seitens der ausführenden Unternehmen ein.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Der professionelle Umgang mit dem Bauantrag in der Praxis

Grundlagenseminar für Absolventen und Berufsanfänger
27.08.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

28.08.2019,
Hannover

Ziel des Seminars ist es, die bauphysikalischen, die chemischen und die lastabhängigen Ursachen der Rissentstehung zu erläutern sowie darzulegen, welche planerischen, konstruktiven und ausführungstechnischen Maßnahmen zu ergreifen sind, um eine negative Rissbildung weitestgehend zu vermeiden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

29.08.2019,
Bremen

Das Seminar vermittelt die Möglichkeiten und Chancen, die durch Anwendung der neuen Bemessungsverfahren eröffnet werden.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

29.08.2019,
Hannover

Der Europäische Gerichtshof hat am 4. Juli die Mindest- und Höchstsätze der HOAI für europarechtswidrig erklärt. Die HOAI-Preise gelten damit auch nicht mehr in laufenden Verträgen. Was folgt daraus für die Kalkulation und Abrechnung von Ingenieurleistungen?

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Kostenplanung im Hochbau nach DIN 276

Praxisseminar mit Einführung in die BKI-Systematik
ausgebucht, Warteliste
30.08.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Aufbauwissen für Absolventen

02.09.2019,
Hannover
Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Honorarermittlung - Von Anfang an!

Grundlagenseminar für Absolventen zur Anwendung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure
02.09.2019,
Hannover

Alternativtermin in Bremen: Montag, 07.10.2019

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Basiswissen für Absolventen

02.09.2019,
Hannover

Kooperationsveranstaltung mit dem Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. (vhw) zu Sonderkonditionen für Stadtplaner und Absolventen

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

03.09.2019,
Hannover

In diesem Seminar I werden die Grundlagen für Weißen Wannen dargestellt und erläutert, die als Voraussetzung für die Planung von WW-Untergeschossen erforderlich sind. Das Seminar I wird fortgeführt durch ein Seminar II - Details zu Weißen Wannen, welche am Do 28.11.2019 angeboten wird.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Bauschadenspraxis: Fassaden

Vorgehängte und hinterlüftete Fassaden, Außenwände, Putze, WDVS
03.09.2019,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

03.09.2019,
Bremen

Im Seminar wird erläutert, welche Folgen das Urteil für bestehende und zukünftige Verträge hat und gibt Hinweise und Empfehlungen für Vertragsverhandlungen.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

04.09.2019,
Hannover

Ziel des Seminars ist, die hierfür praxisbedeutsamen Kenntnisse sowohl des werkvertraglichen Architekten- und Ingenieurrechts als auch des Preisrechts der HOAI für eine zielführende, rechtssichere und vor allem die gute Geschäftsbeziehung wahrende Verhandlung von Planungsnachträgen zu vermitteln. Fundiertes Praxiswissen, das sich auszahlt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Übergabe und Nachfolge im Architekturbüro

Informationen für Übergeber und Übernehmer
04.09.2019,
Lingen
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

12345...8