PROGRAMM
dena-anerkannt 

Wärmebrücken energetisch und feuchteschutztechnisch bewerten

Das neue Beiblatt 2 der DIN 4108 im Kontext von Gebäudeenergiegesetz und Bundesförderprogrammen

Referenten

  • Dipl.-Ing. Stefan Horschler, freischaffender Architekt

Teilnehmer

Dieses Seminar richtet sich an Planer*innen, die sich mit der Bewertung von Wärmebrücken, den Nachweismethoden und Einflussgrößen von Wärmebrücken vertraut machen möchten. Ein aufbauendes Vertiefungsseminar wird am 09.02.2022 angeboten: Wärmebrückenbewertung mit Hilfe von Software

Max. Teilnehmer

40

Gebühr

150,00 € für Mitglieder
210,00 € für Gäste

Anrechenbarkeit

Die Veranstaltung entspricht 8 Fortbildungsstunden /-punkten (á 45 Min.).

Veranstaltungsnummer

1221-042

Veranstalter

Architektenkammer Niedersachsen
Fortbildungsakademie
Tel.: 0511 28096-61
fortbildung(at)aknds.de