Fort- und Weiterbildung für Architekten und Ingenieure in Niedersachsen und Bremen

PROGRAMM 02/2016

Fortbildungsprogramm 2/2016

Aktuell können Sie das Fortbildungsprogramm mit dem gesamten Seminarangebot bis Februar 2017 abrufen. Darüber hinaus sind bereits alle Lehrgänge bis zu den Sommerferien 2017 veröffentlicht und buchbar.

Wir hoffen, dass wir Ihnen wieder ein interessantes Programm zusammengestellt haben und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern. 
 

Ihre Fort- und Weiterbildungsteams in Niedersachsen und  Bremen

FÜNF NÄCHSTE FORT- UND WEITERBILDUNGSTERMINE
06.12.2016,
Hannover

Schon seit vielen Jahren wird die DIN 4108 Bbl 2 sowohl in öffentlich-rechtlichen, als auch KfW-Nachweisen von einer großen Anzahl von Planern angewendet.  Eine konsequente Anwendung wurde jedoch häufig dadurch erschwert, dass viele reale Anwendungsfälle konstruktiv nicht oder nur unvollständig abgebildet waren.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

06.12.2016,
Hannover

Kooperationsveranstaltung mit dem Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. (vhw) zu Sonderkonditionen für Stadtplaner und Absolventen

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

06.12.2016,
Bremen

Im Seminar werden die Grundlagen für einen sicheren Umgang mit den verschiedenen Antragsarten und dem Verfahrensrecht des Baugenehmigungsverfahrens nach BremLBO vermittelt.

Veranstalter: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen

07.12.2016,
Springe-Eldagsen
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

07.12.2016,
Hannover

Das Seminar gibt Antworten auf Fragen, die die Sicherstellung der Gebrauchstauglichkeit und Dauerhaftigkeit bei Tiefgaragen in Betonbauweise betreffen sowie über geplante Neustrukturierungen dazu. Das Fachbuch „Parkdecks“, welches unter Berücksichtigung obiger Punkte in 2. Auflage 2014 vorliegt, dient als Tagungsunterlage für das Seminar.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

» ALLE BUCHBAREN VERANSTALTUNGEN