PROGRAMM 01/2020

EU-BauproduktenVO und neues Bauordnungsrecht

Rechtsfragen und Vertragspraxis bei Verwendung von Bauprodukten
11.12.2020,
Hannover

Das Seminar zeigt auf, welche Folgen sich für die Baubeteiligten aus der Novellierung des Bauordnungsrechts ergeben, um national bestehende bauwerksseitige Anforderungen auch bei Verwendung harmonisierter Bauprodukte sicherzustellen. Wer ist für Prüfung und Einhaltung bauwerksseitiger Anforderungen bei Verwendung harmonisierter Bauprodukte verantwortlich?

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

14.12.2020,
Hannover

Im vierten Teil dieser Veranstaltungsreihe wird einerseits das Thema der „Besonderen objektspezifischen Grundstücksmerkmale“, die ggfs. erheblichen Einfluß auf den Verkehrswert haben können, umfassend behandelt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

15.12.2020,
Hannover

In der Veranstaltung wird deutlich, dass am Beginn stets eine bauwerksdiagnostische Analyse stehen muss, denn bei den Sanierungen geht es nicht um die Beseitigung von Schadensbildern, sondern um die Erkennung der Ursachen von Schäden.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
dena-anerkannt

Versicherungswertermittlungen von Immobilien

Instrument des Risikomanagements
16.12.2020,
Online

In diesem Online-Seminar lernen die Teilnehmer die Struktur der Versicherungswertermittlung mit angrenzenden Wissensgebieten aus der Versicherungsschadenbearbeitung.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

07.01.2021,
Online

Zwar hat die Neufassung der Bauordnung nicht ihre bisherigen Inhalte und Strukturen auf den Kopf gestellt, doch waren die Neuerungen recht umfangreich. Neben einigen Anpassungen an die Musterbauordnung war an die Neuregelung die Erwartung verknüpft, bürokratische Hemmnisse zu beseitigen und materielle Anforderungen zu verschlanken.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

08.01.2021,
Hannover

Im Rahmen des Seminars wird das Vorgehen der Kostenermittlung nach DIN 276 dem Grunde nach (Gliederung der Kosten) und der Höhe nach (Verfahrensauswahl) im Detail erläutert und an Beispielen dargestellt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Dauerbrenner Betonschäden

Ursachen, Folgen, Vermeidung
12.01.2021,
Hannover

Bauweisen in Beton - dauerhaft - problemlos - narrensicher? Was kann der Beton - wo sind seine Leistungsgrenzen. Ris(s)iko bei Betonbauteilen? Beispiele für Fehlerquellen und Schäden bei Weißen Wannen. Das Seminar stellt sich diesen Themen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

14.01.2021,
Online

Die Abnahme von Bauleistungen birgt regelmäßig Konfliktpotenzial zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Häufig fehlt den Abnahmebeteiligten sicheres Urteilsvermögen darüber, ob bereits ein Mangel oder eine noch „hinnehmbare Unregelmäßigkeit“ vorliegt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

15.01.2021,
Hannover

Das Thema Digitalisierung und Building Information Modeling (BIM) ist für alle am Prozess des Planens und Bauens Beteiligten eine bedeutende und zukunftsrelevante Herausforderung. Die ersten BIM-Projekte sind bereits realisiert, die Arbeitsmethode wird vermehrt angefragt. Das Bundesbauministerium plant BIM einzuführen und die Länder schreiben zunehmend BIM-Projekte aus.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen
Lehrgang mit Zertifikat

18.01.2021,
Online

In diesem Online-Seminar wird den Teilnehmenden durch das Referententeam anhand praktischer Beispiele ein Überblick gegeben, wie über die sozialen Netzwerke (Facebook, Instagram, Twitter, etc.) mit einfachsten Mitteln das Marketing nachhaltig unterstützt werden kann.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

19.01.2021,
Hannover

In diesem Seminar wird das Bemessen von Holztafelelementen für Dächer, Decken und Scheiben nach DIN EN 1995-1-1 vorgestellt. Ebenso wird die Konstruktion von Anschlüssen und Verbindungen erläutert. Zusätzlich werden die Besonderheiten der Brandschutzbemessung nach DIN EN 1995-1-2 bezüglich der Holztafelelemente dargestellt.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Wirtschaftliche Unternehmensführung für Planungsbüros

Einblick in betriebswirtschaftliche Werkzeuge zur Optimierung der Wirtschaftlichkeit der Büros
21.01.2021,
Hannover

Die Marktsituation verlangt, das Planungsbüro betriebswirtschaftlich im Griff zu haben. Dazu müssen die Abläufe so gestaltet werden, dass Projekte kostenoptimal abgewickelt werden können. Der Workshop zeigt auf, anhand welcher Indikatoren abzulesen ist, wo Handlungsbedarf besteht und welche Mittel die Betriebswirtschaft zur Verfügung stellt, um frühzeitig reagieren zu können.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Öffentliches und privates Baurecht

Grundlagenseminar für Absolventen und Berufsanfänger
22.01.2021,
Hannover
Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

22.01.2021,
Hannover

Die Zielsetzung dieses Seminares besteht darin, in das systematische Vorgehen im Rahmen von Lean Thinking einzuführen und insbesondere konkrete Vorgehensweisen in der Planung (Lean Design), der Ausführung (Lean Construction) und des Projektmanagements (Lean Projektmanagement) am Bau für die Praxis darzustellen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Öffentliches Baurecht für Ingenieure und Ingenieurinnen als Bauvorlageberechtigte

Streifzug durch das Labyrinth des Bauplanungsrechts, des Bauordnungsrechts, des Baunebenrechts
27.01.2021,
Online

Zunächst ist das Befassen mit dem Baurecht keine typische ingenieurtechnische Herausforderung. Ingenieurtechnische Anforderungen sind eher eine mittelbare Folge, wenn es zum Beispiel um den Nachweis der Standfestigkeit oder komplexe brandschutztechnische Herausforderungen geht. Nun berechtigt die Qualifikation „Ingenieur“ aber darüber hinaus, unter Voraussetzungen das Planvorlagerecht bei den verschiedenen Baufreigabeverfahren wahrzunehmen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Ausbildung zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator II

2. Teil der SiGeKo-Ausbildung gem. Baustellenverordnung und RAB 30, Anlage C - Spezielle Koordinatorenkenntnisse
29.01.2021,
Hannover

SiGeKo-Ausbildung nach Baustellenverordnung und RAB 30 Anlage C - Spezielle Koordinatorenkenntnisse

 

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen

29.01.2021,
Hannover

Das Ziel dieses Seminares ist die Darlegung einer effektiven und effizienten Methodik zur Erreichung und Sicherstellung der geforderten Qualitätsziele in der Baupraxis. Die Teilnehmenden werden nach Abschluß der Veranstaltung in der Lage sein, eigene, projektspezifische QM- Systeme zu entwerfen, einzuführen und umzusetzen.

Veranstalter: Ingenieurkammer Niedersachsen

Lehrgang Nachhaltiges Planen und Bauen

"Koordinator Nachhaltiges Bauen" auf Basis des BNB-Systems (Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen des Bundes)
18.02.2021,
Hannover

Zertifikatslehrgang zum ganzheitlichen Planungsansatz des nachhaltigen Bauens und den Bewertungskriterien des BNB-Systems

18.02. bis 23.04.2021, 8 Seminartage

Buchung von Einzeltagen möglich!

Veranstalter: Architektenkammer Niedersachsen
Lehrgang mit Zertifikat dena-anerkannt förderfähig